0
Kurz vor Weihnachten hat der Karnevalsverein Ovenhausen rund 100 Tüten voller Spenden für den Höxter Tisch gesammelt. - © Elferrat Ovenhausen
Kurz vor Weihnachten hat der Karnevalsverein Ovenhausen rund 100 Tüten voller Spenden für den Höxter Tisch gesammelt. | © Elferrat Ovenhausen

Höxter Höxter-Tisch will bald an neuer Stelle wieder Essen ausgeben

Nach dem Tod des langjährigen Leiters Roland Ogorzelski fürchteten Helfer und Kunden um den Fortbestand des Vereins. Aber das neue Team startet zuversichtlich ins neue Jahr.

Judith Gladow
06.01.2021 | Stand 05.01.2021, 20:42 Uhr

Höxter. Die Zukunft des "Höxter-Tisch" war nach dem Tod seines langjährigen Leiters Roland Ogorzelski zunächst ungewiss. Inzwischen hat aber ein Team aus alten und neuen Beteiligten die Arbeit aufgenommen, der Umzug von der Nicolaistraße in ein Übergangsquartier ist geschafft, und es sieht so aus, dass es am 12. Januar wieder eine Essensausgabe geben kann.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG