NW News

Jetzt installieren

Das Impfzentrum des Kreises Höxter in in der Stadthalle in Brakel eingerichtet worden. - © David Schellenberg
Das Impfzentrum des Kreises Höxter in in der Stadthalle in Brakel eingerichtet worden. | © David Schellenberg
NW Plus Logo Kreis Höxter

Chef des Impfzentrums im Kreis Höxter legt sein Amt nieder

Im zentralen Brakeler Impfzentrum wird es in diesem Jahr keine Behandlungen mehr geben.

David Schellenberg

Kreis Höxter. Noch bevor die Impfung gegen das Corona-Virus im Kreis Höxter mit dem am Montag zugelassenen Impfstoff überhaupt begonnen haben, hat der Brakeler Mediziner Rüdiger Micus sein Amt als Ärztlicher Leiter des neuen Impfzentrums aus persönlichen Gründen niedergelegt. Das bestätigte der 76-Jährige gegenüber der NW. Micus ist noch täglich in der Brakeler Gemeinschaftspraxis tätig, die Arbeit im Impfzentrum sei zugleich extrem zeitaufwendig. Über die Neubesetzung des Amtes muss nun die Bezirksstelle Paderborn der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe entscheiden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema