0
Markus Finger (v. l.), Marian Staubach (Verein Welcome), Ines Wiesner-Bender (Kinderschutzbund Höxter), René Buttgereit und Marcus Stiera laden ein. - © Marcus und Markus
Markus Finger (v. l.), Marian Staubach (Verein Welcome), Ines Wiesner-Bender (Kinderschutzbund Höxter), René Buttgereit und Marcus Stiera laden ein. | © Marcus und Markus
Höxter

Weihnachtsgala im Livestream soll viele Spenden für gute Zwecke sammeln

In Höxter laufen die Vorbereitungen für die Gala "Weihnachten in Höxter" am 19. Dezember auf Hochtouren. DJ Marcus und Markus müssen allerdings wegen des erneuten Lockdowns auf Plan B umsteigen.

Simone Flörke
14.12.2020 | Stand 14.12.2020, 16:54 Uhr

Höxter. Seit August schon planen sie an der großen Weihnachtsgala „Weihnachten in Höxter" fürs Weserbergland am Vorabend des vierten Adventssonntags. Jetzt geht’s in den Countdown zur Show: Nun mussten die DJs Marcus und Markus (Marcus Stiera und Markus Finger) aber angesichts des erneuten Lockdowns auf Plan B umsteigen.

Mehr zum Thema