0
Eine TÜV-Nord-Prüferin und ein -Prüfer bei der Arbeit am Fahrzeug. - © DIETER SIEG
Eine TÜV-Nord-Prüferin und ein -Prüfer bei der Arbeit am Fahrzeug. | © DIETER SIEG

Kreis Höxter Autos in Warburg sind älter und haben mehr Mängel als in Höxter

Die Statistik zeigt aber auch, dass an den Stationen in Höxter und Warburg kein Auto absolut verkehrsunsicher war. Der TÜV listet auch die häufigsten Mängel und die sichersten Fahrzeugtypen auf.

18.11.2020 | Stand 18.11.2020, 11:57 Uhr

Höxter/Warburg. Mehr als 78 Prozent aller Autos, die im vergangenen Jahr an der TÜV-Station in Höxter die Hauptuntersuchung absolviert haben, bekamen sofort eine neue Plakette. Bei mehr als 73 Prozent von diesen fanden sich sogar gar keine Mängel am Wagen. In Warburg beim TÜV lag dieser Anteil sieben Prozent niedriger: Bei 66 Prozent ging’s sofort nach Termin eins mit neuen Plakette vom Hof, bei mehr als 54 Prozent davon fanden sich sogar gar keine Mängel am Wagen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG