0
Die Stadthalle Höxter, wo Björn Höcke im Dezember sprechen wird. - © David Schellenberg
Die Stadthalle Höxter, wo Björn Höcke im Dezember sprechen wird. | © David Schellenberg

Höxter Björn Höcke kommt nach Höxter

Erneut AfD-Veranstaltung in der Stadthalle. Der Widerstand formiert sich.

Nicole Niemann
16.10.2020 | Stand 16.10.2020, 18:54 Uhr

Höxter. Nachdem der AfD-Wahlkampfauftakt in Höxter im März aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, soll eine neue Veranstaltung mit dem AfD-Rechtsaußen Björn Höcke geplant sein. Wie der AfD-Kreisverband Höxter auf seiner Facebook-Seite bekannt gibt, planen die AfD-Politiker am Samstag, 5. November, 16 Uhr, ihren Jahresabschluss in der Höxteraner Stadthalle – mit dabei: der thüringische AfD-Fraktionsvorsitzende Björn Höcke sowie der AfD-NRW-Landesvorsitzende Rüdiger Lucassen. Das Treffen steht unter dem Motto „30 Jahre Wiedervereinigung – Opposition in Ost und West".

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group