In Erste-Hilfe-Kursen lernen die Teilnehmer, mit welchen Handgriffen sie im Notfall leben retten können. - © Pixabay (Symbolfoto)
In Erste-Hilfe-Kursen lernen die Teilnehmer, mit welchen Handgriffen sie im Notfall leben retten können. | © Pixabay (Symbolfoto)

NW Plus Logo Kreis Höxter Tag der Reanimation: Sanitäter aus Brakel gibt Tipps

Warum momentan die Mund-zu-Mund-Beatmung kein Muss ist. Und wie Helene Fischer bei der Herzdruckmassage weiterhelfen kann.

Manuela Puls

Kreis Höxter. Es ist schon eine Horrorvorstellung: Man kommt auf einen schlimmen Unfall zu oder findet eine leblose Person. Und dann muss man Erste Hilfe leisten. Doch der Kurs damals für den Führerschein ist lange her und viele zögern dann einfach. Wie fatal das ist, darauf macht der World-Restart-a-Heart-Day (16. Oktober) aufmerksam – also der Tag der Laienwiederbelebung. „Es ist eher eine Seltenheit, dass jemand schon Reanimationsmaßnahmen macht, wenn wir vom Rettungsdienst eintreffen", weiß Jan-Niklas Spiegel aus Brakel...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
jetzt 30% sparen

Ein Jahr lang NW+ lesen
und richtig sparen

99 € 69 € / 1. Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Jahrespreis

realisiert durch evolver group