Das Tillyhaus an der Westerbachstraße soll zum Forum Anja Niedringhaus umgestaltet werden. Für die Umsetzung des Projektes fehlen dem Verein noch 250.000 Euro. - © Nicole Niemann
Das Tillyhaus an der Westerbachstraße soll zum Forum Anja Niedringhaus umgestaltet werden. Für die Umsetzung des Projektes fehlen dem Verein noch 250.000 Euro. | © Nicole Niemann

NW Plus Logo Höxter Rat Höxter unterstützt das Forum Anja Niedringhaus

Rat der Stadt Höxter stimmt für Zuschuss in Höhe von bis zu 250.000 Euro. Doch bevor das Geld fließt, sollen weitere Bedingungen und Fördermöglichkeiten ausgelotet werden.

Nicole Fischer

Höxter. Die Stadt Höxter will den Verein Forum Anja Niedringhaus (FAN) mit bis zu 250.000 Euro unterstützen. Darauf haben sich die Ratsmitglieder während ihrer jüngsten Sitzung geeinigt. Der Verein will im historischen Tillyhaus an der Westerbachstraße ein Begegnungszentrum für journalistische und künstlerische Fotografie errichten. Bürgermeister Alexander Fischer soll die Förderbedingungen mit dem Vorstand des FAN aushandeln, ehe der Rat über das Ergebnis beschließen will. Die Übernahme einer Ausfallbürgschaft wurde zurückgezogen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema