0
Der Lkw kam in einem Waldstück zum Stehen. - © Polizei Höxter
Der Lkw kam in einem Waldstück zum Stehen. | © Polizei Höxter

Höxter/Beverungen Alkohol am Steuer? 150.000 Euro Schaden nach Lkw-Unfall bei Höxter

Der Muldenkipper kam von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Straßengraben und stoppte erst in einem Waldstück.

11.07.2020 | Stand 11.07.2020, 12:43 Uhr

Höxter/Beverungen. Leicht verletzt wurde ein 49-jähriger Lkw-Fahrer bei einem Unfall auf der Landstraße von Höxter-Bruchhausen in Richtung "Drenker Kreuz" am Freitag. An seinem Fahrzeug entstand allerdings ein Schaden von rund 150.000 Euro. Dem Mann aus Leinefeld droht außerdem weiterer Ärger: Die Polizei Höxter vermutet, dass er unter Alkoholeinfluss gefahren ist.

realisiert durch evolver group