0
Kommandeur und Major Thomas Wiesemann erklärt die Absage des Jubiläumsfestes der Schützengilde Höxter. - © Burkhard Battran
Kommandeur und Major Thomas Wiesemann erklärt die Absage des Jubiläumsfestes der Schützengilde Höxter. | © Burkhard Battran

Höxter Höxteraner Schützengilde will erst 2022 Jubiläum feiern

Nach einer Online-Vorstandssitzung haben sich die Verantwortlichen auf diese Lösung geeinigt.

Simone Flörke
15.04.2020 | Stand 14.04.2020, 20:26 Uhr

Höxter. Vor einem Monat hat die Schützengilde Höxter die Entscheidung getroffen, die Veranstaltungen des Jubiläumsjahres 2020 zu verlegen und bis Ende August 2020 keine Veranstaltungen der Gilde durchzuführen. „Die Reaktionen auf diese Entscheidung haben uns doch überrascht", schreibt Major und Kommandeur Thomas Wiesemann auf der Internetseite der Gilde.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group