NW News

Jetzt installieren

0
Derzeit laufen im historischen Tilly-Haus in der Westerbachstraße Restaurationsarbeiten, um Leben und Werk von Niedringhaus zu würdigen. - © Alexander Graßhoff
Derzeit laufen im historischen Tilly-Haus in der Westerbachstraße Restaurationsarbeiten, um Leben und Werk von Niedringhaus zu würdigen. | © Alexander Graßhoff
Höxter

Zonta Club Höxter spendet 4.000 Euro an das Forum Anja Niedringhaus

Das historische Tilly-Haus soll zum Ausstellungsort werden, um der berühmten Kriegsfotografin zu gedenken

Alexander Graßhoff
16.09.2019 | Stand 16.09.2019, 20:42 Uhr

Höxter. Der Zonta Club Höxter hat 4.000 Euro an das Forum Anja Niedringhaus gespendet. Vertreterinnen des Netzwerks berufstätiger oder freischaffender Frauen haben am Freitag, 13. September, symbolisch einen Geldscheck überreicht. "Wir freuen uns mit dieser Spende das Forum Anja Niedringhaus zu unterstützen", sagt die Vorsitzende von Zonta Höxter Ana María Castro de Linzner. Das Andenken an Anja Niedringhaus müsse erhalten bleiben. "Außerdem war auch Anja Niedringhaus eine selbstbewusste, berufstätige Frau, die zu Höxter gehört."

Mehr zum Thema