0
Hoher Wohlfühlfaktor: Betreiberin Felicitas Wilke und Bettina Freise heißen nicht nur Familien im Café willkommen. - © Katharina Thiel
Hoher Wohlfühlfaktor: Betreiberin Felicitas Wilke und Bettina Freise heißen nicht nur Familien im Café willkommen. | © Katharina Thiel

Höxter Café Heimisch in Höxter bietet Gästen ein zweites Wohnzimmer

Im Café von Felicitas Wilke gibt es für Kinder eine Spielecke und für die Erwachsenen eine leckere Kaffee-Auswahl. Ein Highlight auf der Speisekarte ist die Bubble Waffle

Katharina Thiel
14.07.2019 | Stand 13.07.2019, 16:31 Uhr

Höxter. Aus einem Kindheitstraum ist Wirklichkeit geworden: Seit mehr als einem halben Jahr betreibt Felicitas Wilke das Café Heimisch in der Höxteraner Innenstadt. In der Anfangszeit wurde die 34-Jährige beim Marketing von Julia Handtke unterstützt. „Ich hatte immer gerne mit Kunden zu tun", sagt Wilke. Und als die beiden Freundinnen aus Beverungen nach zehn Jahren Großstadt-Erfahrung wieder zurück in ihrer Heimat waren, fragten sie sich: Warum machen wir es nicht einfach?

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group