0
Maria Schmidt: Seit 2014 im Amt als Erste Beigeordnete und stellvertretende Bürgermeisterin in Höxter. - © Simone Flörke
Maria Schmidt: Seit 2014 im Amt als Erste Beigeordnete und stellvertretende Bürgermeisterin in Höxter. | © Simone Flörke

Höxter Maria Schmidt einziger Kandidatenvorschlag in Göttinger Rat

Schuldezernentin: 52-Jährige soll am 16. November in Niedersachsen gewählt werden und zieht dorthin zurück

Simone Flörke
05.11.2018 | Stand 05.11.2018, 16:46 Uhr

Höxter/Göttingen. „Ich freue mich auf jeden Fall auf diese neue Aufgabe. Meine Traumstelle", sagt Maria Schmidt. Die Erste Beigeordnete und Stellvertreterin des Bürgermeisters wird nach vier Jahren Höxter verlassen und als neue Schuldezernentin zurück in ihre alte berufliche Heimat nach Göttingen gehen. Sie bestätigt, dass der Rat Göttingen in der nächsten Woche am 16. November über diese Bewerbung und ihr Amt abstimmen wird.

realisiert durch evolver group