Nervenaufreibend: Grüne testen den öffentlichen Nahverkehr im Kreis Höxter

Um zur Kreistag-Fraktionssitzung nach Marienmünster zu reisen, haben sieben Mitglieder der Grünen-Fraktion den Selbstversuch gestartet, ausschließlich mit Bus und Bahn zum Ziel zu kommen. Es folgte eine Anreise mit Höhen und Tiefen

Im Bus: Die Mitglieder der Kreistags-Fraktion Josef Schrader (l.) und Ricardo Blaszczyk fragen sich, wie sich Schulkinder an den Schlaufen und Stangen an der Decke festhalten sollen. (© Grüne Höxter)

Höxter. Sieben Mitglieder der Grünen-Fraktion im Kreistag Höxter haben sich einem Selbstversuch gestellt, um zu ihrer Fraktionssitzung zu kommen: Sie sind mit dem öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu ihrem Treffpunkt in der Abtei Marienmünster gefahren. So lautete jedenfalls der Plan.