Mit Kuscheltier und Kuscheldecke: Ben Köpke kam am 6. August in Höxter zur Welt. - © Simone Flörke
Mit Kuscheltier und Kuscheldecke: Ben Köpke kam am 6. August in Höxter zur Welt. | © Simone Flörke

Kreis Höxter Ben ist der ganze Stolz seiner Eltern

Menschenskinder: Im St.-Ansgar-Krankenhaus in Höxter kommen in den vergangenen Tagen außerdem Jonah, Jona, Emily Mara und Liana zur Welt

Simone Flörke

Höxter. Ich habe mich sofort in ihn verliebt", sagt Jana Blome aus Blomberg und blickt ihren Sohn zärtlich an. Angesichts des niedlichen Jungen sind alle Schmerzen der Geburt vergessen. Ben hat noch einen zweiten Vornamen bekommen und heißt vollständig Ben Wolfgang Köpke. Über die Geburt des kleinen Blombergers im St.-Ansgar-Krankenhaus Höxter am 8. August um 8.30 Uhr freuen sich die stolzen Eltern Jana Blome und Kevin Köpke. Bens Maße bei der Geburt: 3.250 Gramm und 50 Zentimeter. Seit dem 3. August haben Sara Ann und Christopher Menke aus Borgentreich einen Sonnenschein namens Jonah. Ebenfalls Jona – aber mit einem Buchstaben weniger – heißt der Schatz von Evgenia und Tobias Struck aus Albaxen, der am 4. August das Licht der Welt erblickte. Zwei Tage jünger ist Emily Mara, das Töchterchen von Christin und Gerhard Nissen aus Herste. Und seit dem 6. August sind auch Nadja und Daniel Löwen aus Brakel Mama und Papa. Ihr ganzer Stolz heißt Liana. Die Neue Westfälische Höxter gratuliert allen Eltern herzlich zum Nachwuchs. Weitere Geburten können Sie gern der NW Höxter melden, Tel. (0 52 71) 68 03 50 oder E-Mail: hoexter@nw.de

realisiert durch evolver group