0
So soll sie aussehen: Die DFB-Akademie - mitten in der Stadt und doch im Grünen: Auf dem ehemaligen Rennbahngelände in Frankfurt am Main plant der DFB den Neubau eines riesigen Komplexes. Grafik: Deutscher Fussball-Bund/kadawittfeldarchitektur - © Deutscher Fussball-Bund/kadawittfeldarchitektur
So soll sie aussehen: Die DFB-Akademie - mitten in der Stadt und doch im Grünen: Auf dem ehemaligen Rennbahngelände in Frankfurt am Main plant der DFB den Neubau eines riesigen Komplexes. Grafik: Deutscher Fussball-Bund/kadawittfeldarchitektur | © Deutscher Fussball-Bund/kadawittfeldarchitektur

Höxter Know-how aus Höxter für den Deutschen Fußball-Bund

Auch die Berliner Flughäfen, das österreichische Parlament und heimische Kommunen gehören zu den Kunden

17.06.2018 | Stand 17.06.2018, 15:32 Uhr
Experten: Das Team in Höxter besteht aus Ingenieuren, Architekten und Energieberatern. Fotos (2): rotermund-ingenieure - © rotermund.ingenieure
Experten: Das Team in Höxter besteht aus Ingenieuren, Architekten und Energieberatern. Fotos (2): rotermund-ingenieure | © rotermund.ingenieure

Höxter. Während auf den heimischen Bildschirmen in den kommenden Tagen die Gruppenspiele laufen, wird in Höxter schon für die Zukunft geplant. Das Ingenieurbüro Rotermund-Ingenieure unterstützt den DFB mit Beratungsleistungen für die neue DFB-Akademie in Frankfurt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group