0
Die Cannabisplantage im Haus war um die 1.000 Pflanzen stark. - © Polizei Höxter
Die Cannabisplantage im Haus war um die 1.000 Pflanzen stark. | © Polizei Höxter
Höxter

THW räumt Cannabisplantage im Horror-Haus von Höxter

Polizei beantragt Haftbefehle gegen sechs Verdächtige

David Schellenberg
21.09.2017 | Stand 22.09.2017, 14:06 Uhr

Höxter. Im Fall der am Mittwoch im Bosseborner Horrorhaus ausgehobenen Drogenplantage hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehle gegen sechs der zwölf Festgenommenen beantragt. Wie die Bielefelder Polizeisprecherin Kathryn Landwehrmeyer gegenüber der Neuen Westfälischen erklärte, sollte die Vorführung bis in den Donnerstagabend dauern, da teilweise Unterstützung von Dolmetschern notwendig ist.