0
„Kuschelkugel": Karin Steinbergs Dübener Ei ist ein lilafarbener Eyecatcher. - © Karin Steinberg
„Kuschelkugel": Karin Steinbergs Dübener Ei ist ein lilafarbener Eyecatcher. | © Karin Steinberg

Höxter/Ennigerloh „Dübener Ei“ auf großer Tour - Höxteranerin Karin Sternberg berichtet von DDR-Wohnwagentreffen

Ostalgie: Karin Steinberg und ihr seltener DDR-Wohnwagen haben die erste Ausfahrt gut überstanden. Bei einem Treffen mit Gleichgesinnten in Ennigerloh hat sie viele Tipps und Anregungen bekommen. Jetzt plant sie bereits die nächste Reise

Nicole Hille-Priebe
25.07.2017 , 09:12 Uhr
Trabi und Co.: In der DDR war Urlaub für viele Menschen identisch mit Camping. Beim Treffen in Ennigerloh zeigen die Teilnehmer ihre alten Schätzchen. - © Karin Steinberg
Trabi und Co.: In der DDR war Urlaub für viele Menschen identisch mit Camping. Beim Treffen in Ennigerloh zeigen die Teilnehmer ihre alten Schätzchen. | © Karin Steinberg

Höxter. Karin Steinberg, Hund Kairos und ihr Wohnwagen Marke „Dübener Ei" haben die Feuertaufe überstanden: Wie von der NW berichtet, hatte die Höxteranerin den ramponierten DDR-Wohnwagen Baujahr 1982 über viele Wochen hinweg innen wie außen restauriert und war am Wochenende zur ersten größeren Ausfahrt aufgebrochen, um am DDR-Wohnwagentreffen in Ennigerloh teilzunehmen.