0
Laden ein: Maria Franke (v. l.), Christel Hartmann und Jörg Albers (alle Bürgerstiftung Höxter), das Königspaar Christina und Christian Krog sowie Klaus Schumacher und Uwe Dierkes (beide Bürgerstiftung). - © Simone Flörke
Laden ein: Maria Franke (v. l.), Christel Hartmann und Jörg Albers (alle Bürgerstiftung Höxter), das Königspaar Christina und Christian Krog sowie Klaus Schumacher und Uwe Dierkes (beide Bürgerstiftung). | © Simone Flörke

Höxter Schützen und Stiftung Hand in Hand fürs Bürgerpicknick

Anmeldungen für die Tischreservierungen (30 Euro) sind ab sofort möglich

Simone Flörke
20.07.2017 | Stand 20.07.2017, 17:31 Uhr

Höxter. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bürgern für Bürger: Wenn die Bürgerstiftung Höxter am Sonntag, 20. August, ab 11 Uhr zum achten Mal zum Bürgerpicknick am und auf dem Wall einlädt, dann ist zum ersten Mal auch die Schützengilde Höxter mit im Boot. Gemäß dem Motto der Schützen: „Die ganze Bürgerschaft soll es sein". Die haben nämlich einen Tag vorher ihr Sommerfest in der Stadthalle, zwei Tage davor ihre große Versammlung – und feiern am Sonntag dann in gemütlicher Picknick-Runde einfach gleich weiter.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group