0
Vorsitzende: Mechthild Töpfer an einer Schautafel mit UNICEF-Briefmarken aus der ganzen Welt. - © Simone Flörke
Vorsitzende: Mechthild Töpfer an einer Schautafel mit UNICEF-Briefmarken aus der ganzen Welt. | © Simone Flörke

Höxter Ausstellung mit UNICEF-Briefmarken aus aller Welt

Gruppe des Kinderhilfswerkes der Vereinten Nationen macht mit einer Ausstellung auf die Situation der Kinder in der Welt aufmerksam

Simone Flörke
04.11.2016 | Stand 03.11.2016, 21:40 Uhr

Höxter. Seit eineinhalb Jahren gibt es das Team Höxter im Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, UNICEF. Angegliedert ist sie der Arbeitsgruppe Göttingen. "Wir helfen Kindern in aller Welt - derzeit in erster Linie den Kindern in Syrien. "Weil dort im Augenblick die Not am Größten ist", sagt die Höxteraner Vorsitzende Mechthild Töpfer bei der Präsentation der UNICEF-Briefmarken-Ausstellung zum 70. Gründungstag des Kinderhilfswerkes, die im Foyer des Konrad-Beckhaus-Heimes in Höxter zu sehen ist. Geplant ist zudem wieder der Verkauf von Karten am zweiten Adventssamstag, 3. Dezember, am Stand im Modehaus Klingemann.

realisiert durch evolver group