0
Vorsitzende: Mechthild Töpfer an einer Schautafel mit UNICEF-Briefmarken aus der ganzen Welt. - © Simone Flörke
Vorsitzende: Mechthild Töpfer an einer Schautafel mit UNICEF-Briefmarken aus der ganzen Welt. | © Simone Flörke

Höxter Ausstellung mit UNICEF-Briefmarken aus aller Welt

Gruppe des Kinderhilfswerkes der Vereinten Nationen macht mit einer Ausstellung auf die Situation der Kinder in der Welt aufmerksam

Simone Flörke
04.11.2016 | Stand 03.11.2016, 21:40 Uhr

Höxter. Seit eineinhalb Jahren gibt es das Team Höxter im Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, UNICEF. Angegliedert ist sie der Arbeitsgruppe Göttingen. "Wir helfen Kindern in aller Welt - derzeit in erster Linie den Kindern in Syrien. "Weil dort im Augenblick die Not am Größten ist", sagt die Höxteraner Vorsitzende Mechthild Töpfer bei der Präsentation der UNICEF-Briefmarken-Ausstellung zum 70. Gründungstag des Kinderhilfswerkes, die im Foyer des Konrad-Beckhaus-Heimes in Höxter zu sehen ist. Geplant ist zudem wieder der Verkauf von Karten am zweiten Adventssamstag, 3. Dezember, am Stand im Modehaus Klingemann.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group