0
Blick aus dem Westwerk: Angeblich könnte an der markierten Stelle ein unzulässiges Windrad zu sehen sein. - © Frank Grawe im Auftrag von Bioplan
Blick aus dem Westwerk: Angeblich könnte an der markierten Stelle ein unzulässiges Windrad zu sehen sein. | © Frank Grawe im Auftrag von Bioplan

Höxter Windkraftbetreiber will die Stadt Höxter verklagen

Ausgewiesene Flächen sollen ungeeignet sein

Mathias Brüggemann Mathias Brüggemann
28.04.2016 | Stand 28.04.2016, 17:51 Uhr
Drohen mit Klage: Roland Baumann, Wolfgang Kiene und Daniel Saage vom Unternehmen Maka-Windkraft. - © Mathias Brüggemann
Drohen mit Klage: Roland Baumann, Wolfgang Kiene und Daniel Saage vom Unternehmen Maka-Windkraft. | © Mathias Brüggemann

Höxter. Die Firma Maka Windkraft droht der Stadt Höxter mit einer Klage vor dem Verwaltungsgericht. Grund ist der neue Flächennutzungsplan mit den dort ausgewiesenen Windkraftkonzentrationszonen. „Das ist Verhinderungsplanung erster Güte", sagte Maka-Geschäftsführer Wolfgang Kiene.

realisiert durch evolver group