0
Ausgerechnet: Martin Schoppmeier stellt Leistungen des Arbeitslosengelds II vor, im Volksmund meist Hartz IV genannt. - © FOTO: MELANIE WIGGER
Ausgerechnet: Martin Schoppmeier stellt Leistungen des Arbeitslosengelds II vor, im Volksmund meist Hartz IV genannt. | © FOTO: MELANIE WIGGER

Höxter "Arbeit am sozialen Frieden"

INTERVIEW: Geschäftsführer des Jobcenters über die Einflüsse durch Hartz IV

Melanie Wigger
20.02.2015 | Stand 19.02.2015, 21:03 Uhr

Höxter. Hartz IV - zehn Jahre Lebenshilfe und Unwort: Martin Schoppmeier, Geschäftsführer des Jobcenters Höxter, verwendet diesen Begriff nur ungern. "Der Begriff wird zu negativ bewertet", sagt er über die Grundsicherung nach dem SGB II (Sozialgesetzbuch II). Was er über die finanzielle Hilfe vom Staat denkt und was das System im Kreis Höxter bewirkte, erklärt er im Gespräch mit NW-Volontärin Melanie Wigger.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group