Der Bahnübergang am Freizeitsee Godelheim ist voll gesperrt. - © Foto: Simone Flörke
Der Bahnübergang am Freizeitsee Godelheim ist voll gesperrt. | © Foto: Simone Flörke

Höxter Bauarbeiten in Höxter: B 64 voll gesperrt

Lange Staus auf Umleitungsstrecken, erboste Autofahrer

Höxter/Lüchtringen (das). Erboste Autofahrer, verstopfte Straßen: Unangekündigte Bauarbeiten sorgen in Höxter derzeit für ein Verkehrschaos. Der Grund sind überraschende Bauarbeiten am Bahnübergang Godelheim. Die Bundesstraße 64 ist voll gesperrt.  Scharfe Kritik äußerten NW-Leser: Die Bevölkerung wurde über die Bauarbeiten vorab nicht informiert. Viele kamen zu spät zur Arbeit, weil die Umleitungsstrecken über Ottbergen, Bossenborn und Ovenhausen und Lütmarsen völlig überlastet sind. Die Züge der Nordwestbahn haben teilweise erhebliche Verspätungen. Auch an den Bahnübergängen in Lüchtringen und Corvey wird gebaut. Wie am Bahnübergang Godelheim sind hier Vollsperrungen nötig, die noch bis Donnerstagmorgen, 5 Uhr, andauern sollen. Schon im Sommer wurde an den Bahnübergängen gearbeitet. Nun hatte sich der Untergrund abgesenkt, weshalb der Asphalt abgenommen und der Boden neu verdichtet werden musste. Schreiben Sie uns ihre Meinung an hoexter@nw.de

realisiert durch evolver group