0
Gemeinsam mit Roboter Pepper eröffnen Landrat Michael Stickeln (v. l.), Josef Wegener (Bezirksregierung), Schulleiter Micheal Urhahne, Architekt Peter Bee, Dorothee Meister (Universität Paderborn), Gabriele Böker (Leiterin der Abteilung), Claudia Eikmann (Bezirksregierung), Stephan Böker (Ausschussvorsitzender) und Kreisdirektor Klaus Schumacher das neue "Digi Lab Being Social“. - © Kreis Höxter
Gemeinsam mit Roboter Pepper eröffnen Landrat Michael Stickeln (v. l.), Josef Wegener (Bezirksregierung), Schulleiter Micheal Urhahne, Architekt Peter Bee, Dorothee Meister (Universität Paderborn), Gabriele Böker (Leiterin der Abteilung), Claudia Eikmann (Bezirksregierung), Stephan Böker (Ausschussvorsitzender) und Kreisdirektor Klaus Schumacher das neue "Digi Lab Being Social“. | © Kreis Höxter

Brakel Neues Digi Lab Being Social ein „Meilenstein in Schulgeschichte“

Der Kreis Höxter stärkt mit der Eröffnung am Berufskolleg den Bereich Gesundheit und Soziales. Was dort bautechnisch passierte.

08.02.2022 , 01:30 Uhr

Brakel. Hell, modern und mit viel Platz zum Lernen und Arbeiten: Das neue Digi Lab Being Social am Berufskolleg Kreis Höxter ist eröffnet worden. „Den Schülerinnen und Schülern aus dem sozialen Bereich steht damit eine Lern- und Laborumgebung zur Verfügung, die den neuesten mediendidaktischen und sozialpädagogischen Standards sowie den aktuellen Rahmenbedingungen im Bereich der Digitalisierung entspricht“, heißt es aus dem Kreishaus. Insgesamt seien für die Umbaumaßnahme rund 1,2 Millionen Euro investiert worden.

Mehr zum Thema