An der Gesamtschule Brakel gibt es weder Belüftungsgeräte noch Luftfilter. - © Niklas Tüns
An der Gesamtschule Brakel gibt es weder Belüftungsgeräte noch Luftfilter. | © Niklas Tüns
NW Plus Logo Brakel

Streit wegen Nein zu Luftfiltern in Brakeler Schulen geht weiter

Nach dem Beschluss gegen die sofortige Anschaffung von Belüftungsanlagen für Brakels Schulen erhebt die Opposition Einspruch beim Bürgermeister – und die Kritik wächst.

Ralf T. Mischer

Brakel. Mit einer Mehrheit der CDU-Mitglieder hat der Brakeler Finanzausschuss einer sofortigen Anschaffung moderner Lüftungsanlagen eine Abfuhr erteilt. Nach der Entscheidung schlagen die Wellen hoch: Alle Ausschussmitglieder, die nicht in der CDU sind, schreiben Bürgermeister Hermann Temme eine Einspruchsnote. Und weitere Kritiker melden sich zu Wort. Ein Einspruch ist in der Gemeindeordnung des Landes vorgesehen: "Beschlüsse von Ausschüssen mit Entscheidungsbefugnis können erst durchgeführt werden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG