Die Freude ist Modellbahnbauer Norbert Siekmann anzusehen. Der Schornstein der Papierfabrik in Ottbergen raucht tatsächlich. Und das soll erst der Anfang sein. - © David Schellenberg
Die Freude ist Modellbahnbauer Norbert Siekmann anzusehen. Der Schornstein der Papierfabrik in Ottbergen raucht tatsächlich. Und das soll erst der Anfang sein. | © David Schellenberg
NW Plus Logo Brakel

Brakeler Modellbahn ist Hollywood-reif

Viele Jahre glaubten die Modellbahnbauer Karl Fischer und Norbert Siekmann nicht, einen ihrer größten Träume umsetzen zu können. Jetzt ist es doch gelungen. Geholfen hat der Zufall – und viel Tüftelei.

David Schellenberg

Brakel. Dass die Brakeler Modellbauer bis zur Besessenheit detailverliebt sind, ist nicht neu. Und mit ihrer Verbissenheit haben sie schon so manches Problem gelöst. Nur eine Herausforderung konnten sie in all den 17 Jahren seit Eröffnung der Anlage nicht meistern: Es dampft nichts zwischen Ottbergen und Bad Driburg. „Wir sind unzählige Male von den Besuchern darauf angesprochen worden", berichtet Karl Fischer. Diesen steten Hinweis hätte es gar nicht gebraucht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema