Bürgermeister Hermann Temme (v. l.), Ortschaftsvertreter Raimund Giefers, Bezirksausschussvorsitzender Markus Krömeke, Bauleiter Rainer Diekmann, Planer Dirk Ihmor und Bauamts-Projektleiter Alexander Frewer. - © Burkhard Battran
Bürgermeister Hermann Temme (v. l.), Ortschaftsvertreter Raimund Giefers, Bezirksausschussvorsitzender Markus Krömeke, Bauleiter Rainer Diekmann, Planer Dirk Ihmor und Bauamts-Projektleiter Alexander Frewer. | © Burkhard Battran
NW Plus Logo Brakel

Brakel wächst: Erschließung von neuem Baugebiet startet

Brakel schlägt der Demografie ein Schnippchen. Anders als vom Statistischen Landesamt prognostiziert, wächst die Einwohnerzahl. Vor allem auch in den Ortschaften suchen Familien nach bezahlbarem Bauland. Hembsen weist neun Bauplätze aus.

Burkhard Battran

Brakel-Hembsen. In der Ortschaft Hembsen fiel jetzt der symbolische Spatenstich für ein neues Baugebiet: Die Bauarbeiten laufen bereits seit einigen Wochen. Im Areal Zum Futtbusch am westlichen Ortsrand entstehen neun Bauplätze. „Die Erschließungsarbeiten werden bis Weihnachten abgeschlossen sein. Ab dem nächsten Jahr können die Grundstücke dann auch bebaut werden", sagte Alexander Frewer, Projektverantwortlicher vom Bauamt der Stadt Brakel...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG