NW News

Jetzt installieren

Die Heiligenfigur der heiligen Anna mit der Gottesmutter als kleinem Mädchen wird von den sogenannten Annenträgern von der Pfarrkirche zur Waldkapelle gebracht. Die Prozession, bei der sonst hunderte von Gläubigen mitgehen, durfte nicht stattfinden. - © Burkhard Battran
Die Heiligenfigur der heiligen Anna mit der Gottesmutter als kleinem Mädchen wird von den sogenannten Annenträgern von der Pfarrkirche zur Waldkapelle gebracht. Die Prozession, bei der sonst hunderte von Gläubigen mitgehen, durfte nicht stattfinden. | © Burkhard Battran
NW Plus Logo Brakel

Annentags Gottesdienst vor Ort und im Internet gut besucht

Mit insgesamt rund 500 Teilnehmern ist der Annentags-Festgottesdienst im Internet fast genauso gut besucht wie das Freiluft-Hochamt vor Ort.

Burkhard Battran

Brakel. Es war schon fast wieder so wie früher: Im vergangenen Jahr musste das traditionelle Festhochamt vor der Annenkapelle noch ohne Besucher vor Ort gefeiert werden. Die Gläubigen durften nur im Internet virtuell dabei sein. An diesem Sonntag konnte das Freiluft-Hochamt erstmals wieder mit Publikum zelebriert werden. Rund 300 Gläubige hatten sich vor Ort an der Annenkapelle an der Nieheimer Straße versammelt. Deutlich weniger als im Vergleich zur Vor-Corona-Zeit, als regelmäßig bis zu 1.000 Gläubige aus nah und fern an der Festmesse teilnahmen. Vor allem die Besucher aus dem Umland fehlten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema