NW News

Jetzt installieren

0
Die Verantwortlichen ziehen eine äußerst positive Zwischenbilanz. - © DRK
Die Verantwortlichen ziehen eine äußerst positive Zwischenbilanz. | © DRK

Kreis Höxter/Brakel Beim Impfen ist das DRK im Dauereinsatz

Die Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes sind an sieben Tagen in der Woche im Impfzentrum in Brakel im Dienst. „Wir kämpfen gemeinsam gegen das Coronavirus“, lautet ihr Credo.

21.06.2021 | Stand 20.06.2021, 15:09 Uhr

Kreis Höxter/Brakel. Einen Beitrag zu leisten, dass die Welt ein bisschen besser wird, dazu möchte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) beitragen und engagiert sich während der Corona-Pandemie im Impfzentrum des Kreises Höxter in Brakel. Das DRK betreibt auch jeweils ein Corona-Testzentrum in Höxter und in Steinheim.

Mehr zum Thema