NW News

Jetzt installieren

0
Wenn die Pandemie es zulässt, könnte der Annentag in diesem Jahr wieder stattfinden. Allerdings nicht in gewohnter Form. - © Simone Flörke
Wenn die Pandemie es zulässt, könnte der Annentag in diesem Jahr wieder stattfinden. Allerdings nicht in gewohnter Form. | © Simone Flörke

Brakel Brakel plant Alternative zum Annentag

Je nach Entwicklung der Corona-Pandemie könnten Großveranstaltungen im Sommer wieder möglich sein. Allerdings unter coronakonformen Rahmenbedingungen.

21.05.2021 | Stand 21.05.2021, 17:44 Uhr

Brakel. Für den Fall, dass noch in diesem Sommer wieder Großveranstaltungen möglich sind, plant auch das Organisationsteam der Stadt Brakel ein Alternativprogramm zum Annentag. Das teilt die Verwaltung in einer Pressemitteilung mit. „Dass wir auf dem Kirchplatz ein großes Festzelt aufbauen und den Annentag in herkömmlicher Weise feiern, ist sehr unrealistisch", sagt Norbert Loermann, Fachbereichsleiter Bürgerservice bei der Stadt Brakel.

Mehr zum Thema