NW News

Jetzt installieren

Besonders der Neubau der Lüftungsanlage für das Gebäude schlägt bei den Mehrkosten zu Buche. Andere Arbeiten sind bereits abgeschlossen worden. - © Stadt Brakel
Besonders der Neubau der Lüftungsanlage für das Gebäude schlägt bei den Mehrkosten zu Buche. Andere Arbeiten sind bereits abgeschlossen worden. | © Stadt Brakel

NW Plus Logo Brakel Stadthallen-Sanierung in Brakel wird deutlich teurer

Der Neubau der Lüftungsanlage, aber auch die allgemein gestiegenen Materialkosten lassen den Preis für die Instandsetzung um 550.000 Euro wachsen – die Politik gibt weiterhin grünes Licht für die Maßnahme.

Ralf T. Mischer

Brakel. Der Rat hat am Dienstagabend die weiteren Sanierungspläne der Stadthalle zustimmend zur Kenntnis genommen – trotz eines deutlichen Anstiegs der Kosten für die Maßnahmen. Der Allgemeine Vertreter, Peter Frischemeier, rechnet damit, dass mit den größeren Arbeiten an der Halle erst dann begonnen werden kann, wenn das Gebäude nicht mehr als Impfzentrum genutzt wird. Wann das sein wird, ist allerdings unklar. Die Stadt rechnet damit, dass die Halle bis mindestens in den Spätsommer hinein für Impfungen genutzt wird, der Nutzungsvertrag mit dem Kreis läuft bis September...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema