0
Tina Klenke ist die neue Schulleiterin an der Von-Galen Schule - sie will die Schüler, in ihrer Selbstbestimmung fördern. - © Privat
Tina Klenke ist die neue Schulleiterin an der Von-Galen Schule - sie will die Schüler, in ihrer Selbstbestimmung fördern. | © Privat

Brakel Die neue Schulleiterin der Förderschule in Frohnhausen: Das will sie verändern

Tina Klenke, 43 Jahre alt, Mutter von zwei Töchtern und seit neustem: die Schulleiterin der Von-Galen-Schule. nw.de hat sie gefragt, was sie in den kommenden Jahren alles erreichen will.

Jessica Eberle
21.02.2021 | Stand 20.02.2021, 13:30 Uhr

Brakel-Frohnhausen. So neu ist die neue Schulleiterin tatsächlich nicht: Vor 19 Jahren, direkt nach ihrem Referendariat, kam Tina Klenke an die Von-Galen-Schule. Der Bedarf an neuen Lehrkräften sei groß gewesen. Seitdem wollte sie nie wieder woanders hin: "Ich fühle mich einfach so wohl, es hat schon etwas Familiäres, hier zu arbeiten", sagt sie. Mit dem Ausscheiden des ehemaligen Direktors Alfred Kerlin in den Ruhestand habe sich die Möglichkeit, Schulleiterin zu werden, "so ergeben", sagt sie. "Sie brauchten jemanden und ich war sofort dabei."

Empfohlene Artikel