0
Die Bürgerbus-Haltestelle in der Stadtmitte. - © Bürgerbusverein Brakel
Die Bürgerbus-Haltestelle in der Stadtmitte. | © Bürgerbusverein Brakel

Brakel Brakeler Bürgerbus feiert zehnjähriges Bestehen

Im Januar 2011 hat sich der Bürgerbusverein in Brakel gegründet. 22 Gründungsmitglieder haben in Bewegung gesetzt, dass heute Menschen bequem von einem Ende der Kernstadt zum anderen gelangen können.

Judith Gladow
13.01.2021 | Stand 12.01.2021, 20:14 Uhr

Brakel. Wer in Brakel bequem ohne Auto von A nach B kommen will, schnell mal zum Arzt, Einkaufen oder zum Krankenhaus gelangen möchte, kann in den Bürgerbus steigen. Freundliche, ehrenamtliche Fahrer sorgen dafür, dass die Brakeler in jeden Zipfel des Kernstadtgebiets gelangen können. Den Grundstein dafür haben 22 Menschen gelegt, die gemeinsam den Bürgerbusverein ins Leben gerufen haben. Das jährt sich in diesen Tagen zum zehnten Mal.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group