0
Das Schloss Rheder soll ein neues Dach erhalten. - © Karin Gehrmann/DSD
Das Schloss Rheder soll ein neues Dach erhalten. | © Karin Gehrmann/DSD

Sanierung Sollingdachsteine für das Haupthaus von Schloss Rheder in Brakel

Die regionaltypische Dachdeckung soll erhalten bleiben. Dafür werden 55.000 Euro gestiftet. Die Spenden kommen unter anderem aus der Lotterie Glücksspirale.

08.12.2020 | Stand 08.12.2020, 17:14 Uhr

Rheder. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) unterstützt auch in diesem Jahr Schloss Rheder in Brakel. Dank zahlreicher Spenden sowie der Lotterie GlücksSpirale stehen weitere 55.000 Euro für die Instandsetzung des Dachs über dem Haupthaus bereit, um dort die regionaltypische Deckung mit Sollingdachsteinen zu erhalten.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG