0
Hoch hinaus geht es für die neue Kirchturmspitze mit dem Kran. Oben auf dem Turm wird sie von zwei Mitarbeitern der ausführenden Baufirma festgesetzt. - © Nicole Niemann
Hoch hinaus geht es für die neue Kirchturmspitze mit dem Kran. Oben auf dem Turm wird sie von zwei Mitarbeitern der ausführenden Baufirma festgesetzt. | © Nicole Niemann

Brakel Die Turmspitze auf der Hembser Kirche sitzt wieder

Die Sanierung der St.-Johannes-Baptist-Kirche in Hembsen schreitet voran. Im Frühjahr 2021 soll alles fertig sein.

Nicole Fischer
02.12.2020 | Stand 02.12.2020, 07:45 Uhr

Brakel-Hembsen. „Das ist wirklich ein wundervoller Tag für Hembsen", sagte Pfarrer Willi Koch am Dienstagmorgen vor der St.-Johannes-Baptist-Kirche in dem Brakeler Ortsteil. Denn die Kirche hat endlich ihre Turmspitze zurück. Dazu erhält sie einen neuen vergoldeten Hahn.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG