0
Das Team der Klinik für Rheumatologie mit Assistenzärztin Dorina Stambolliu (v. l.), Oberarzt Nael Jamous, Assistenzärztin Dr. Sybille Bousset und Chefarzt Michail J. Govorov. - © KHWE
Das Team der Klinik für Rheumatologie mit Assistenzärztin Dorina Stambolliu (v. l.), Oberarzt Nael Jamous, Assistenzärztin Dr. Sybille Bousset und Chefarzt Michail J. Govorov. | © KHWE

Brakel Brakeler Rheuma-Klinik behandelt fast 2.000 Patienten pro Jahr

Die Klinik für Rheumatologie am St.-Vincenz-Hospital der KHWE feiert ihr 15-jähriges Bestehen. Die Ärzte wissen: Rheuma kann jeden treffen.

20.10.2020 | Stand 19.10.2020, 20:15 Uhr

Brakel. Rheuma ist eine Erkrankung mit vielen Facetten: Die Betroffenen leiden häufig unter starken Schmerzen oder sind in ihrer Bewegung eingeschränkt. „Den entzündlichen Prozess zum Stillstand zu bringen oder gar die Medikamente absetzen zu können, das ist unser größtes Ziel – auch wenn Corona alles auf den Kopf gestellt hat", sagt Michail Govorov. Seit 15 Jahren arbeitet er als Chefarzt in der Klinik für Rheumatologie im St.-Vincenz-Hospital der KHWE – und hat die Abteilung damit von Beginn an aufgebaut.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG