Beim Schleifen ist noch viel Handarbeit gefordert. Maschinen kommen aber auch hier bei Michael Lücking zum Einsatz. - © Alexander Graßhoff
Beim Schleifen ist noch viel Handarbeit gefordert. Maschinen kommen aber auch hier bei Michael Lücking zum Einsatz. | © Alexander Graßhoff

NW Plus Logo Brakel „Auf den Sohlen der Natur“: zu Besuch beim Holzschuhmacher im Kreis Höxter

Als einer von drei hauptberuflichen Holzschuhmachern in Deutschland hält Michael Lücking ein altes Handwerk am Leben. Wie die Produktion abläuft – und warum sich auch hier Corona bemerkbar macht.

Alexander Graßhoff

Brakel-Schmechten. Wer Haus und Hof von Michael Lücking betritt, wird es früher oder später hören: ein Klicken und Klacken auf Fliesen und Beton. Nein, Lücking ist kein Stepptänzer. Trotzdem sind Schuhe und Füße sein Fachgebiet. Der 53-Jährige ist Holzschuhmacher. Nach eigenen Angaben der Einzige in OWL und einer von Dreien in Deutschland, die das Handwerk hauptberuflich betreiben. Auf fast 100 Jahre Tradition kann die Familie Lücking zurückblicken. 1923 wurde der Betrieb von Michael Lückings Großvater Lorenz gegründet...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group