NW News

Jetzt installieren

0
Das Haus Krus in Bellersen soll zu einem Anlaufpunkt westfälischer Heimatkunde umgebaut werden. Daneben entsteht ein moderner Anbau. - © Hermann Ludwig
Das Haus Krus in Bellersen soll zu einem Anlaufpunkt westfälischer Heimatkunde umgebaut werden. Daneben entsteht ein moderner Anbau. | © Hermann Ludwig
Brakel

Grundstein für das Projekt "Haus Krus" in Brakel wird gelegt

Bauministerin Ina Scharrenbach ist zu Gast. So steht es aktuell um das Projekt in Bellersen.

Peter Heidbrink
01.10.2020 | Stand 30.09.2020, 20:31 Uhr

Brakel-Bellersen. Hoher Besuch ist für Donnerstag in Bellersen angekündigt: NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach wird zu Gast sein. Aus einem ganz bestimmten Grund: Der Grundstein für das Projekt „Haus Krus – Ein Ort mit Geschichte(n)" wird gelegt.

Mehr zum Thema