Die Stadtverwaltung will den 2. Bauabschnitt vorziehen, um die vermietungsfreie Zeit zu nutzen und Kosten zu sparen. - © Stadt Brakel
 Die Stadtverwaltung will den 2. Bauabschnitt vorziehen, um die vermietungsfreie Zeit zu nutzen und Kosten zu sparen. | © Stadt Brakel
NW Plus Logo Brakel

Corona-Krise: Brakel plant millionenschwere Streichliste

Sieben größere Investitionsvorhaben sollen verschoben werden, um die Zahlungsfähigkeit der Stadt im Notfall gewährleisten zu können. Ein Sanierungsprojekt hingegen soll erweitert werden.

David Schellenberg

Brakel. Die Worte von Bürgermeister Hermann Temme und Kämmerer Dominik Schlenhardt zu den schwerwiegenden finanziellen und wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise auf Brakel sind deutlich: „Das tatsächliche Ausmaß ist bis heute in keiner Weise abschätzbar, doch die bisherigen Auswirkungen zeigen bereits, in welche Richtung sich die Steuereinnahmen zukünftig entwickeln werden", heißt es in einer von beiden unterzeichneten Vorlage für den Brakeler Stadtrat...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG