0
Mit der Verleihung des Verdienstkreuzes würdigte Bürgermeister Hermann Temme (von links) das außerordentliche Engagement von Paul Kramer, Dieter Multhaupt, Barbara und Karl Eggers. - © Helga Krooß
Mit der Verleihung des Verdienstkreuzes würdigte Bürgermeister Hermann Temme (von links) das außerordentliche Engagement von Paul Kramer, Dieter Multhaupt, Barbara und Karl Eggers. | © Helga Krooß

Brakel Verdienstmedaillen für vier engagierte Brakeler Ehrenämtler

Die Ausgezeichneten werden für ihren außerordentlichen Einsatz gewürdigt. Das große "Danke" gilt aber allen im Ehrenamt

Helga Krooß
10.11.2019 | Stand 10.11.2019, 15:42 Uhr

Brakel. „Danke". Dieses Wort bilden die fünf großen weißen Buchstaben, die die Bühne in der Aula des Brakeler Schulzentrums schmücken. Es gilt all denen ehrenamtlich tätigen Frauen und Männern, die von ihrem Wirken für das Gemeinwohl kein großes Aufheben machen. Um so bedeutsamer ist der Tag des Ehrenamts, den die Stadt Brakel alle drei Jahre ausrichtet. Rund 290 Ehrenamtliche waren der Einladung gefolgt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group