Das Amtsgericht Brakel hatte auf Antrag des Jugendamtes Höxter den Kindesentzug bestätigt. - © David Schellenberg
Das Amtsgericht Brakel hatte auf Antrag des Jugendamtes Höxter den Kindesentzug bestätigt. | © David Schellenberg

Brakel/Hamm Gericht verhandelt über Kindesentzug in Brakel

Im April nahm das Jugendamt des Kreises Höxter drei Mädchen in seine Obhut. Die Eltern hoffen auf Rückkehr ihrer Töchter

David Schellenberg

Brakel/Hamm. Die Herausnahme von Kinder aus einer Familie, zumal wenn sie noch sehr klein sind, ist immer die letzte Option, betont der Kreis Höxter auch zu diesem Fall: Seit April sind drei Brakeler Mädchen im Alter von zwei bis sechs Jahren zu ihrer eigenen Sicherheit in einer Warburger Einrichtung untergebracht. So sehen es das Jugendamt des Kreises Höxter und das Amtsgericht Brakel. Die getrennt lebenden Eltern hingegen wollen ihre Kinder zurück. Jetzt steht der Gerichtstermin vor dem Oberlandesgericht (OLG) in Hamm. "Der 2...

realisiert durch evolver group