0
Haben diskutiert: Hermann Graf von Schulenburg (FDP, v. l.), Marcel Franzmann (SPD), Schulleiter Michael Urhahne, Sparkassenschef Jens Härtel, Christian Haase (CDU), Bürgermeister Hermann Temme, Uwe Rottermund (Grüne), Landrat Friedhelm Spieker, Unternehmer Peter Gronemeyer, Schüler Alexander Spieker, Klassenlehrer Nicolas Fiekens, Matthias Goeken (CDU) und Schüler Felix Hampel. - © Burkhard Battran
Haben diskutiert: Hermann Graf von Schulenburg (FDP, v. l.), Marcel Franzmann (SPD), Schulleiter Michael Urhahne, Sparkassenschef Jens Härtel, Christian Haase (CDU), Bürgermeister Hermann Temme, Uwe Rottermund (Grüne), Landrat Friedhelm Spieker, Unternehmer Peter Gronemeyer, Schüler Alexander Spieker, Klassenlehrer Nicolas Fiekens, Matthias Goeken (CDU) und Schüler Felix Hampel. | © Burkhard Battran

Brakel Europatag am Kreisberufskolleg Brakel: Plädoyer für die Staatengemeinschaft

Bildung: Experten diskutieren mit Schülern über internationale Wirtschaft und Zinspolitik

Burkhard Battran
02.05.2017 | Stand 02.05.2017, 18:29 Uhr

Brakel. Es ist viel passiert, seit Schüler der Oberschüler der Fachrichtung Technik vor vier Jahren erstmals einen Europatag am Brakeler Kreisberufskolleg gestaltet haben. In Ungarn und Polen sind antieuropäische Regierungen an der Macht, England ist ganz aus der EU ausgetreten und sogar Frankreich, ein Kernland der europäischen Idee, steht vor einer europäischen Zerreißprobe.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG