0
Mit Begeisterung dabei: Im zdi-Schülerlabor tec4you-lab programmieren die Schülerinnen Theresa Vieth (v. l.), Paula Wüsthoff und Madlen Böhm einen Lego-Mindstorm-Roboter, der unter anderem im Quadrat fahren soll. - © Helga Krooß
Mit Begeisterung dabei: Im zdi-Schülerlabor tec4you-lab programmieren die Schülerinnen Theresa Vieth (v. l.), Paula Wüsthoff und Madlen Böhm einen Lego-Mindstorm-Roboter, der unter anderem im Quadrat fahren soll. | © Helga Krooß

Brakel Schülercamp: Jugendliche erkunden technische Berufe

Erkunden, experimentieren, konstruieren

Helga Krooß
25.10.2016 | Stand 24.10.2016, 20:47 Uhr
Erfolgreich: Für ihre Teilnahme am dritten "it's OWL-Schülercamp" bekommen die 13 Schülerinnen und Schüler von Petra Spier vom Verein Natur und Technik und Kreisdirektor Klaus Schumacher ihre Zertifikate überreicht. - © Helga Krooß
Erfolgreich: Für ihre Teilnahme am dritten "it's OWL-Schülercamp" bekommen die 13 Schülerinnen und Schüler von Petra Spier vom Verein Natur und Technik und Kreisdirektor Klaus Schumacher ihre Zertifikate überreicht. | © Helga Krooß

Brakel. "Technik praxisnah erleben" lautete das Motto des dritten "It's OWL-Schülercamps" des Kreises Höxter, bei dem 13 Schülerinnen und Schüler der Klassen acht bis zehn heimischer Schulen an vier Tagen die Welt der technischen Ausbildungsberufe und Studiengänge erkundeten.