0
Mit Kreativität und Engagement: Voller Stolz präsentieren die Teilnehmer der Gruppe Kraft-Art in der Vereinigten Volksbank Brakel die Fotoausstellung unter dem Titel „Starke Bürger“, die sie gemeinsam konzipiert haben. Mit ihnen freuen sich Tobias Höppner, Vereinigte Volksbank (l. stehend), die Lehrkräfte Markus Keeve und Marita Menne (hintere Reihe v. r.) sowie Sonja Klanke (v. r.) und dahinter Schwester Diethild. - © Helga Krooß
Mit Kreativität und Engagement: Voller Stolz präsentieren die Teilnehmer der Gruppe Kraft-Art in der Vereinigten Volksbank Brakel die Fotoausstellung unter dem Titel „Starke Bürger“, die sie gemeinsam konzipiert haben. Mit ihnen freuen sich Tobias Höppner, Vereinigte Volksbank (l. stehend), die Lehrkräfte Markus Keeve und Marita Menne (hintere Reihe v. r.) sowie Sonja Klanke (v. r.) und dahinter Schwester Diethild. | © Helga Krooß

Brakel Fotoprojekt zeigt die Vielfalt der Gesellschaft

„Starke Bürger“ der Annenstadt

Helga Krooß
11.11.2015 , 11:02 Uhr

Brakel. In der am Kreisberufskolleg Brakel entstandenen Gruppe "Kraft-Art" sind neben zwei Lehrkräften auch elf Schüler aus verschiedenen Bildungsgängen der Schule sowie 15 Flüchtlinge aktiv, die im Kolping-Berufsbildungswerk oder im Flüchtlingsheim in der Märsch in Brakel leben. Gemeinsam haben sie eine Fotoausstellung konzipiert, die bis Montag, 16. November, in der Vereinigten Volksbank in Brakel zu sehen ist.