Das erste Jahrgangshaus zur Erweiterung des Grundschulstandorts Borgentreich soll vor Weihnachten bezugsfertig sein. - © Burkhard Battran
Das erste Jahrgangshaus zur Erweiterung des Grundschulstandorts Borgentreich soll vor Weihnachten bezugsfertig sein. | © Burkhard Battran

NW Plus Logo Schule Umstritten: Braucht die Borgentreicher Grundschule vier Eingangsklassen?

Die Erweiterung der Grundschule liegt im Zeitplan. Erstes Jahrgangshaus wird noch in diesem Jahr fertig. Bis 2030 sollen rund zwölf Millionen Euro investiert werden.

Burkhard Battran

Borgentreich. Die Arbeiten am neuen Jahrgangshaus 1 der Grundschule in Borgentreich liegen gut im Zeitplan. Zwar sei es aufgrund von Lieferproblemen bei den Fenstern zu einem verspäteten Einbau gekommen, doch die Fertigstellung bis zu den Weihnachtsferien sei nicht in Gefahr, erläuterte Architektin Magdalena Köhler im Rat der Orgelstadt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema