Der Empfänger in den Händen von Felix Dohmann ermöglicht eine zentimetergenaue Standortbestimmung, das Tablet wird mit weiteren Standortinformationen gefüttert. - © Saskia Jochheim
Der Empfänger in den Händen von Felix Dohmann ermöglicht eine zentimetergenaue Standortbestimmung, das Tablet wird mit weiteren Standortinformationen gefüttert. | © Saskia Jochheim
NW Plus Logo Borgentreich

Geodaten: In Borgentreich behält ein 21-Jähriger jetzt den Überblick

Felix Dohmann ist frischgebackener Geomatiker der Stadt Borgentreich. Ein zugegebenermaßen recht unbekannter Beruf. Zu Unrecht, wie der prämierte Azubi erklärt.

Saskia Jochheim

Borgentreich. Wie groß ist die Grünfläche des Schulzentrums? Wie viele Abfall-Behältnisse gibt es im Stadtgebiet – und welche sollten wie oft geleert werden? Wo verlaufen die Grenzen von Verwaltung, Stadtbezirken, Wahlkreisen? Welche Spielgeräte befinden sich auf den Spielplätzen? Die Beantwortung solcher und einer ganzen Menge weiterer Fragen liegt ab sofort in den Händen von Felix Dohmann. 21 Jahre jung ist der frisch gebackene Geomatiker. Sein Büro hat er in der Verwaltung der Orgelstadt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema