Bauen auf den gesunden Menschenverstand in Zeiten der Corona-Krise: Die Meister für Bäderbetrieb Christoph Bödekker und Thorsten Müller, Bürgermeister Rainer Rauch und Azubi Pia Heise. - © Saskia Jochheim
Bauen auf den gesunden Menschenverstand in Zeiten der Corona-Krise: Die Meister für Bäderbetrieb Christoph Bödekker und Thorsten Müller, Bürgermeister Rainer Rauch und Azubi Pia Heise. | © Saskia Jochheim

NW Plus Logo Borgentreich Borgentreicher Freibad öffnet am Pfingstsamstag

Bei einem Bäderbesuch bucht ein neues System automatisch den Eintritt ab.

Saskia Jochheim

Borgentreich. Lange gab es aufgrund der Corona-Pandemie keine Gewissheit um die Freibad-Saison. Jetzt aber steht fest: Die Türen zu den kühlen Fluten werden am Samstag, 30. Mai geöffnet werden. Allerdings wird in diesem Sommer einiges anders sein, als es die Badegäste in der Orgelstadt gewöhnt sind: Begrenzte Besucherzahlen und der Ausfall der Saisonkarte für den Sommer sind nur einige der vielen Neuerungen. „Aufgrund der ungewissen Lage durch die Corona-Pandemie, können wir in diesem Jahr keine Saisonkarten anbieten", bedauert Thorsten Müller, Meister für Bäderbetrieb...

realisiert durch evolver group