Die L 732 war wegen des Vorfalls in beide Richtungen gesperrt. - © Reinhard Rohlf
Die L 732 war wegen des Vorfalls in beide Richtungen gesperrt. | © Reinhard Rohlf

Borgentreich 300 Liter Benzin in Borgentreich ausgelaufen

Einsatzkräfte der Feuerwehr pumpen den Tankauflieger des Tankwagens ab.

13.06.2019 | Stand 13.06.2019, 16:20 Uhr

Bühne. Einsatz für die Borgentreicher Feuerwehr: Bei der Anlieferung von Kraftstoff sind an der Tankstelle Vössing in Bühne am Donnerstag gegen 12 Uhr rund 300 Liter Kraftstoff ausgelaufen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr pumpten den Tankauflieger des Tankwagens ab. Vorsorglich wird aktuell der Kanal von einer Fachfirma aus Marienmünster gespült. Aufgrund des Einsatzes an der Straße Am Burgpark war die Landesstraße 732, die durch die Ortschaft Bühne führt, in beide Richtungen bis gegen 15 Uhr gesperrt. Benzin fließt in die Regenwasser-Kanalisation Der Otto-Kraftstoff sei beim Einfüllen in die Behälter der Tankstelle am Tank des Lastwagens an einer Stelle ausgetreten, "wo er nicht austreten dürfte", sagt Einsatzleiter Sebastian Göke. Bei einem Belüftungsventil sei während des Abtankvorgangs ein Defekt aufgetreten. Zwischen 150 und 300 Liter des Benzins seien in die Regenwasser-Kanalisation geflossen. "Im Schmutzwasserkanal war nichts feststellbar", teilt der Leiter der Borgentreicher Feuerwehr mit. Die Feuerwehr dichtete die Enden des Kanalrohrs mit sogenannten Absperrblasen ab und pumpte anschließend das verunreinigte Wasser ab. Insgesamt waren 40 Einsatzkräfte aus Bühne, Borgentreich, Muddenhagen und Manrode am Unfallort.

realisiert durch evolver group