Minister Bernd Althusmann (M.) überreicht Projektmanagerin Verena Pokorny den Förderscheid über 1,8 Millionen Euro.  - © Torsten Wegener
Minister Bernd Althusmann (M.) überreicht Projektmanagerin Verena Pokorny den Förderscheid über 1,8 Millionen Euro.  | © Torsten Wegener
NW Plus Logo Boffzen

Glaswerk wird ausgebaut: Investition von 80 Millionen Euro

Das Unternehmen Noelle + von Campe investiert rund 80 Millionen Euro in die Erweiterung des Werks II in Boffzen. Wanne 5 soll im Januar 2022 das erste Glas produzieren. Warum das Projekt in mehrerlei Hinsicht Zukunft hat.

Torsten Wegener

Boffzen. Um für die Zukunft gerüstet zu sein, erweitert das Unternehmen Noelle + von Campe das Werk II in Boffzen. Für die geplante Schmelzwanne und die anschließenden Prozessaggregate wird ein neues, separates Gebäude gebaut werden. Die Glashütte muss für die neue Produktionsstätte rund 80 Millionen Euro investieren. Unterstützung gibt es von der Politik. Aus Mitteln des Bundes und des Landes Niedersachsen innerhalb der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" ist ein Zuschuss in Höhe von 1,8 Millionen Euro zur Verfügung gestellt worden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG