NW News

Jetzt installieren

Der 59-jährige Angeklagte muss sich wegen mutmaßlicher Vergewaltigung und Körperverletzung vor dem Landgericht Hildesheim verantworten. - © Symbolbild: Pixabay
Der 59-jährige Angeklagte muss sich wegen mutmaßlicher Vergewaltigung und Körperverletzung vor dem Landgericht Hildesheim verantworten. | © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Boffzen/Hildesheim Prozessbeginn: Angeklagter soll Ex-Frau vergewaltigt und verletzt haben

Schwere Vorwürfe gegen einen Mann aus Boffzen. Nachdem der Prozess bereits um mehrere Monate verschoben werden musste, konnte das Verfahren nun beginnen.

Désirée Winter

Boffzen/Hildesheim. Auftakt im Prozess gegen einen 59-jährigen Mann aus Boffzen. Er soll im Zeitraum von 2013 bis 2017 seine Ex-Frau vergewaltigt und verletzt haben. Dazu zählen auch Verbrennungen durch einen Bunsenbrenner. Die erhobene Anklage lautet: gefährliche Körperverletzung, besonders schwere Vergewaltigung und schwere Freiheitsberaubung in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung. Nachdem ein Prozessbeteiligter erkrankte, konnte das Verfahren nicht, wie ursprünglich geplant, im Januar beginnen. Am Mittwoch, 16. Juni fand der erste Prozesstag am Landgericht Hildesheim statt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema