0
Immer wieder liegen Tierkadaver an stark befahrenen Straßen. Würgeschlangen sind dabei allerdings eine Seltenheit. - © Burkhard Battran
Immer wieder liegen Tierkadaver an stark befahrenen Straßen. Würgeschlangen sind dabei allerdings eine Seltenheit. | © Burkhard Battran
Boffzen

Große Würgeschlange in Fürstenberg überfahren

Das Tier wurde tot aufgefunden - überfahren am Straßenrand. Wie die Schlange auf die Landstraße kam, ist bislang noch ein Rätsel.

Svenja Ludwig
05.05.2021 | Stand 05.05.2021, 19:56 Uhr

Fürstenberg. Katzen, Vögel, manchmal Füchse, auch mal Rehe oder Wildschweine: Immer wieder liegen an stark befahrenen Straßen die Kadaver von Tieren, die das Überqueren nicht überlebt haben. Eher selten werden Schlangen Opfer vom Verkehr. Kein Wunder also, dass das Bild eines Schlangenkadavers bei Facebook zuletzt für Aufmerken in der Region sorgte.

Mehr zum Thema